Skip to main content

Server-Kennwort eines Benutzers zurücksetzen

Bei Servern, die für die Verwendung der integrierten Authentifizierung konfiguriert sind, können Kuratoren (Server-Admins) die folgenden Schritte ausführen, um das Kennwort eines Benutzers zurückzusetzen.

  1. Wechseln Sie in der Server-Admin-Oberfläche zur Seite Benutzerverwaltung .

  2. Wählen Sie den Benutzer aus.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Allgemein die Option Bearbeiten aus.

  4. Wählen Sie  Kennwort zurücksetzen aus.

  5. Wählen Sie  Zurücksetzen aus.

Der Benutzer erhält eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen seines Kennworts. SMTP muss für das Senden der E-Mail konfiguriert sein. Die Schritte zum Einrichten von SMTP finden Sie unter SMTP konfigurieren .

Weitere Informationen zum Zurücksetzen des Benutzerkennworts mithilfe der Server-API finden Sie auf den Hilfeseiten Alteryx Server-API V3 und Benutzerendpunkte .

Anmerkung

Integrierte Authentifizierung
  • Wenn Sie von Server-Version 2021.4 auf 2023.2 aktualisieren : MongoDB wird als Teil der Installation mit den in den Versionshinweisen zu Server 2023.2 genannten Schritten auf Version 6 aktualisiert. Wenn Sie in diesem Fall die integrierte Authentifizierung verwenden, müssen Benutzer aufgrund von Verbesserungen der Sicherheit ihr Kennwort zurücksetzen, um sich anmelden zu können.

  • Wenn Sie von Server-Version 2022.1 auf 2022.2 aktualisieren : Zur Aktualisierung von Hashing-Algorithmen aufgrund der FIPS-Konformität müssen Sie Ihr Server-Kennwort zurücksetzen, bevor Sie die Server-Version 2022.2 verwenden können. Wenn Sie Ihr Kennwort in Version 2022.1 nicht zurücksetzen, müssen Sie SMTP aktivieren, um es in Version 2022.2 zurücksetzen zu können.

  • Neben dem Zurücksetzen des Kennworts gibt es auch eine Einschränkung der Designer-Kompatibilität für Umgebungen mit integrierter Authentifizierung. Ältere Versionen von Designer verfügen nicht über die erforderlichen Kennwortmechanismen zur Authentifizierung bei Server 2022.1 und höher. Um Kompatibilität zu gewährleisten, müssen Benutzer Designer 2022.1 oder höher ausführen.

So setzen Sie Ihr Server-Kennwort nach dem Upgrade auf 22.1 zurück
  1. Wenn Sie derzeit Server-Version 2022.1 verwenden, bei der eine Aktualisierung von einer früheren Version durchgeführt wurde, gilt Folgendes:

    • Wenn Sie ein altes Hash-Kennwort besitzen und versuchen, sich anzumelden, werden Sie durch das Dialogfeld Kennwort ändern aufgefordert, Ihr Kennwort zu ändern. Dann haben Sie die Möglichkeit, das Kennwort direkt im modalen Fenster zu aktualisieren. Wenn Sie Abbrechen wählen, dann können Sie es von Ihrem Profil aus ändern .

      Anmerkung

      Wenn Sie Ihr Kennwort nach dem Abbrechen des Dialogfelds nicht ändern, werden Sie bei jeder Anmeldung in Server weiterhin dazu aufgefordert, bis die Änderung abgeschlossen ist.

    • Sie können sich mit Ihrem aktuellen Kennwort bei Server anmelden. Gehen Sie dann zu Mein Profil . Wählen Sie unter Allgemein die Option Bearbeiten aus und die Option Kennwort ändern wird angezeigt.

      Neu erstellte Benutzer haben den neuen Kennwort-Hash und müssen ihr Kennwort nicht ändern.

  2. Wenn Sie ein Upgrade auf Server-Version 22.2 durchführen, ohne Ihr Kennwort in 22.1 zu aktualisieren oder von einer älteren Server-Version als 22.1 auf 22.2 zu aktualisieren, gilt Folgendes:

    • Vor der Aktualisierung auf 2022.2 muss der Administrator die SMTP-Einstellungen für Server aktivieren. Die Schritte zum Einrichten von SMTP finden Sie unter SMTP konfigurieren . Nach der Aktualisierung auf 2022.2 gehen die Benutzer:innen zur Server-Anmeldeseite und wählen Kennwort vergessen . Sie erhalten dann die Möglichkeit, ihre E-Mail-Adresse einzugeben und ihr Kennwort zurückzusetzen. Administratoren können Benutzer auch auffordern, ihre Kennwörter zurückzusetzen, indem sie die Anweisungen unter Server-Kennwort eines Benutzers zurücksetzen befolgen oder die API POST/v3/users/{id}/passwordReset verwenden. Für alle diese Methoden ist es erforderlich, dass Benutzer Zugriff auf das mit ihrem Profil verknüpfte E-Mail-Konto haben.

Anmerkung

Integrierte Windows-Authentifizierung

Sie können Kennwörter nicht zurücksetzen, wenn Sie den Server für die Verwendung der integrierten Windows-Authentifizierung konfiguriert haben.